Die Planung des Aktionsmonats in Hamburg im Juni 2024 schreitet voran. Zusammen mit Ärzt*innen der Uniklinik Hamburg (UKE) und der Ärztlichen Gesellschaft zur Gesundheitsförderung e.V. (ÄGGF) sowie dem Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung in Hamburg plant Uta für den 8. Juni eine gemeinsame Aktion mit und für Lehrkräfte und Betroffene von Kopf-Hals-Tumoren.

Ziel ist es, Lehrpersonal für die Möglichkeit der Prävention von Kopf-Hals-Mund-Krebs durch die HPV-Impfung zu sensibilisieren. Nach einer gemeinsamen Wanderung wird es im „Haus des Engagements“ ein kleines, gemeinsames Essen geben, Zeit und Raum für Austausch und Informationen, sowie drei Vorträge zu den Themen HPV, Psychosoziale Belastung durch eine Krebserkrankung, und Möglichkeiten der Selbsthilfe.

Das endgültige Programm sowie eine Einladung und Möglichkeit zur Anmeldung werden hier rechtzeitig bekanntgegeben. Vorerst können Sie den allgemeinen Flyer zum Aktionsmonat in Hamburg hier herunterladen: Uta Flyer Hamburg 2024 (Stand 31 Januar 2024)

Ressource: 

Hier finden Sie passend zum Thema unseren allgemeinen HPV-Flyer mit Informationen Empfehlungen für einen Schutz von Kindern und Jugendlichen durch eine rechtzeitige Impfung.